Ab dann gibt es voraussichtlich Erdbeeren bei uns

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

}

Öffnungszeiten Erdbeeren

Montag bis Samstag: 7 - 19 Uhr

Sonn- und Feiertage: 8 - 18 Uhr

Die Vorteile von Erdbeeren auf einen Blick

beugen Herzinfarkten vor

stabilisieren die Darmflora

"

entwässern

schützen vor Krebs

Erdbeeren richtig ernten

Damit die volle Superheldenkraft von Erdbeeren zum Einsatz kommen kann, sollte man als Naschkatze ein paar Dinge beim Ernten beachten:

  • Zum schonenden Ernten sind am besten breite, flache Gefäße geeignet, z.B. Spankörbe; hohe Gefäße verursachen Druckschäden an den Früchten
  • Erdbeeren mit Kelch und Stiel pflücken (damit die Frucht geschlossen bleibt, länger haltbar ist und kein Aroma verliert); am besten mit dem Daumennagel abzwicken
  • Erdbeeren reifen nicht nach, deshalb nur die vollreifen Früchte ernten

Heidelbeeren richtig lagern

Aus Heidelbeeren lassen sich unzählige Leckereien herstellen, von Marmelade über Saft bis zu Kuchen. Will man Sie aufbewahren, so lassen folgende Tipps die Frucht länger frisch bleiben:

  • Heidelbeeren bleiben im Kühlschrank und bei Raumtemperatur bis zu zwei Wochen frisch, allerdings begünstigt Feuchtigkeit die Schimmelbildung. Also zuallererst gequetschte Früchte aussortieren und falls Sie die Beeren waschen diese gut trocknen, bevor sie gelagert werden
  • Heidelbeeren lassen sich auch gut einfrieren: besonders gut portionierbar sind die gefrorenen Früchte, wenn man sie zunächst lose auf einem Tablett einfriert und sie anschließend in Tüten verpackt – so verklumpen sie nicht.
  • Getrocknete Heidelbeeren helfen bei Entzündungen im Mundraum und bei Durchfallerkrankungen, deshalb ist das Trocknen auch eine tolle Lagerungsmöglichkeit für die kleine Superbeere. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten
Teile diesen Beitrag